KEY COMPETENCIES  FOR FOSTERING BETTER INTERNATIONAL UNDERSTANDING AND EMPLOYABILITY
meets
Aktionsnachmittag für Aktivitäten im Programm ERASMUS+ Mittwoch, 23.11.2016, 14.00 - 18.30, Raum 52 Teilnehmer/in: Alexander, André, Philipp, Sabrina, Maurice, Maral, LM, Dz, Vo Treffen in Megala Kalyvia: Bericht durch Sabrina und Philipp Die Gastgeber hatten Ortsgeschichte (Koursoum Moschee und Klöster), Pantomime, Fingersprache, Sketch, Traditionstanz und Ausdruckstanz auf ihrem Programm. Nicht alle Teilnehmer/innen kennen unsere WEBSITE; folglich werden wir diese bewerben! Unsere Seite unter www.vogt-hl.de war wegen technischer Probleme durch Wartungsarbeiten in der HGS heute nicht erreichbar. Die örtliche Presse hat über unser Treffen mit Trikalas Bürgermeister berichtet. Für die Artikel erbittet Vo Übersetzungen. Die Erprobung der Spiele  ATTITUDEs und PERCEPTIONs erfolgte in Megala Kalyvia mit Schüler/innen und Lehrkräften. Das Team agierte in ATTITUDEs erfolgreich mit Zollstöcken als Bilderrahmen. In PERCEPTIONs galt auch für die Lehrkräfte  Vereinbart Eure eigenen Regeln! Es ist viel wichtiger, dass Ihr über Kommunikation kommuniziert, als nach Punkten zu gewinnen! Es gab positive Rückmeldungen und Vorschläge, z. B. für eine Brettspielversion. Pf schlug die Berücksichtigung folgender Zustände für das Kartenspiel vor: Beleidigte Leberwurst, Verlegenheit, Neid, Angst, Aufmüpfigkeit. Diese werden in das BOX-UPDATE integriert. Parallel zum Bericht sucht das TEAM ERASMUS+ passendes Bildmaterial und Videomaterial zur Veröffentlichung aus. Die Referentin / der Referent empfehlen dringend die Erfahrung eines Auslandsaufenthalts, ja auch wegen solch einer lebendigen Abschlussparty! Insbesondere aber wegen der unerreicht großartigen Gastfreundlichkeit der Familien, der sicheren Begleitung durch die Gastgeber/innen, der eindrucksvollen Begegnungen mit Land und Leuten, Geschichte, Wirtschaft, Politik, Musik und Kunst. Das Folgetreffen findet in einer Schulklasse mit jüngeren Kindern statt, auch um Gruppentauglichkeit und Altersspanne auszuloten.
Afternoon for Activities in ERASMUS+ Wednesday, 23.11.2016, 14.00 - 18.30, Room 52 Participants: Alexander, André, Philipp, Sabrina, Maurice, Maral, LM, Dz, Vo Meeting in Megala Kalyvia: Report by Sabrina and Philipp The host students had prepared  local history (Koursoum Mosque and Monasteries), Pantomime, Sketch, traditional dance and expressive dance. Not all participants know our WEBSITE; we have to advertise! Opening our site under www.vogt-hl.de was during todays activity impossible, because of technical problems by maintenance work in HGS. The local press reported our meeting with the mayor. Vo will ask for translation of the articles. Experience of games ATTITUDEs und PERCEPTIONs in Megala Kalyvia run in cooperation of students and teachers quite well. For the game ATTITUDEs the teams used folding rules as portrait frames. In PERCEPTIONs also the teachers agreed in the conventions: To win the game means, to discuss the task! Arrange your own rules! We heard positive feedback and some suggestions, e.g. for a game board version. A colleague had suggested to integrate some emotional dispositions, like sorehead, embarrasment, envy, fear, insubordination. That´s for a BOX-UPDATE! Report and choice of eligible photos and videos for publication was solved parallel by the  TEAM ERASMUS+. The lecturers recommend urgently that students should experience such a visit abroad.   Yes, it´s also because such vibrant final party, but especially because of unbelievable overwhelming hospitality of the families, teachers and friends, reliable partnership in secure guidance by the hosts, friendly contacts with people, impressing landscapes, history, economy, politics, music and arts. The following meeting shall take place in December with youg students, in order to check age- and attendance limits for groups.
Holstentor- Gemeinschaftsschule mit Ganztagsangebot
2019 05 15 1326
SCHLÜSSELKOMPETENZEN ZUR FÖRDERUNG INTERNATIONALER VERSTÄNDIGUNG UND ERWERBSTÄTIGKEIT