KEY COMPETENCIES  FOR FOSTERING BETTER INTERNATIONAL UNDERSTANDING AND EMPLOYABILITY
meets
EXTERNE-EVALUATION QUALITÄTSSIEGEL Der Koordinator freut sich, bekanntgeben zu dürfen: unser 2015-2018 durchgeführtes Projekt KEY COMPETENCIES FOR FOSTERING INTERNATIONAL UNDERSTANDING AND EMPLOYABILITY unter ERASMUS+ wurde als außerordentlich erfolgreich zertifiziert. Wir haben 97 von 100 Punkten als Bewertungszahl erhalten. Deshalb wird das Projekt mit dem "ERASMUS+ - Qualitätssiegel im Schulbereich" ausgezeichnet. Es hat sich bewährt im Hinblick auf Durchführung, Ergebnisse und Qualitätskriterien. Das Projekt möge Antragsteller/innen ldeen geben, wie ein Erasmus+-Projekt im Schulbereich effizient, sinnvoll und nachhaltig verwirklicht werden kann. Wir schauen zurück auf 3 Jahre interessanter, wunderbarer, erfolgreicher, engagierter Kooperation von Schülerinnen und Schülern, Lehrkräften, Schulleitungen, Administratoren, externen Projektbeteiligten und Personal der beteiligten                                               Schulen. Im Feedback des externen Evaluators wurde die breite Beteiligung von Spezialisten sowie die Mitwirkung externer Interessierter (wie Firmen oder Arbeitgeber) Institutionen, Sozialpädagog/-innen, Künstler/-innen etc. als bedeutsam gewürdigt. Unsere Anstrengungen hinsichtlich permanenter Evaluation des laufenden Projekts - realisiert durch Manuela Stropute und Irma Palaimaité  - wurde hoch anerkannt: “Die Zusammenarbeit mit dem Schulz- von-Thun-lnstitut für Kommunikation (Hamburg) sowie vor allem mit lrma Palaimaité vom Studio Psichologo "Atradimai" (Kaunas) trug wesentlich zum Gelingen des Proiektes bei. Damit standen dem Projektteam kompetente Partner zur Verfügung, die erheblich zur Qualität des Projektes beitrugen. Hinzu kommt dass auf jeder Stufe des Projektes die Eltern als aktive Partner direkt in das Projekt involviert waren. Außerdem gelang es, unterschiedliche Betriebe und Institutionen als Partner für die Durchführung der Betriebspraktika zu gewinnen.” Wir sind überzeugt, dass wir gemeinsam die Anerkennung unserer Schulen in  öffentlicher Wahrnehmung, bei Eltern und Schüler/-innen fördern konnten. Wir freuen uns auf nachhaltige auch private Kontakte, wann immer möglich und  - wer weiß - mit etwas Glück auf eine weitere Zusammenarbeit.
EXTERNAL-EVALUATION SEAL OF QUALITY The coordinator has the honour to announce: our project 2015-2018 KEY COMPETENCIES FOR FOSTERING INTERNATIONAL UNDERSTANDING AND EMPLOYABILITY under ERASMUS+ has been certified as a project of outstanding quality. We got more than 85%, exactly 97% by the external evaluator. The project achieved the ERASMUS+ - Seal for S2S projects. It has been proved itself in practice, results and quality. The project may tell applicants ideas, how to manage an S2S-Erasmus+-Project efficiently, sensefully and sustainably. We are looking back to 3 years of quite interesting, marvellous, successfull, committed cooperation together with students, teachers, principals, administrators, external stakeholders and staff of four participating schools. Within the feedback of the external evaluator the wide spread integration of specialists and cooperation with external stakeholders (e. g. companies or employers), institutions, social- workers, artists etc. has been estimated as quite important. Our efforts for steady evaluation during the running project - we know this was performed by Manuela Stropute and Irma Palaimaité, was highly valued: "Cooperation with Schulz-von-Thun- lnstitut für Kommunikation (Hamburg) and especially with lrma Palaimaité from Studio Psichologo "Atradimai" (Kaunas) contributed essentially to success of the project." Integration of parents and companies for vocational experience exchange was highly estimated. We are convinced, that we all have increased the reputation of our schools and institutions in public recognition, for students and parents as well. We are looking forward to sustainable contact also in private meetings, whenever possible and - nobody knows - by chance for further cooperation.
Holstentor- Gemeinschaftsschule mit Ganztagsangebot
2019 05 15 1326
SCHLÜSSELKOMPETENZEN ZUR FÖRDERUNG INTERNATIONALER VERSTÄNDIGUNG UND ERWERBSTÄTIGKEIT
Hurra, geschafft!
Yes, we got it!